Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

13.03.2020

ÖPNV in Nordfriesland fährt trotz Schulausfall normal

Obwohl das Land in der kommenden Woche den Lehrbetrieb in Schulen und die Betreuung in Kitas teilweise aussetzt, schränkt der Kreis Nordfriesland seine ÖPNV-Leistungen nicht ein. »Bei uns finden vom 12. bis zum 22. März alle Fahrten statt. Auch der Fahrtenverbund für Kinder mit Behinderungen sowie der Rufbus fahren ohne Einschränkung«, erklärt Kreis-Fachbereichsleiter Burkhard Jansen.

Wie es ab dem 23. März weitergeht, hängt von der Entwicklung der Corona-Krise ab. Hierüber wird der Kreis in der kommenden Woche entscheiden.

0 0

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Artikel.

Einen Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden. *