Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

12.06.2019

Collegium musicum konzertiert im Rahmen der Husumer Sommerkonzerte

Am Sonntag, 16. Juni 2019, findet um 19 Uhr in der St. Marien-Kirche in Husum ein Sinfoniekonzert mit dem Collegium musicum der Kreismusikschule Nordfriesland im Rahmen der Husumer Sommerkonzerte statt. Auf dem Programm des gut einstündigen Konzertes steht das Cellokonzert a-Moll von Robert Schumann und die 8. Sinfonie F-Dur von Ludwig van Beethoven.

Cellokonzert von Schumann

Das Cellokonzert von Schumann gehört sicherlich zu den großen Solowerken der Celloliteratur und fordert von dem Solisten eine große Virtuosität. Es lebt vor allem durch seine Intensität und Emotionalität und von Schumanns Charakter, der sich in diesem Stück immer wieder zeigt: mal spielerisch, mal dramatisch, vor allem aber melancholisch.

Solist des Konzertes ist Friedemann Magaard aus Husum, der seit 2007 Mitglied im Collegium musicum ist. Seit Kindertagen spielt Magaard Cello, erhielt Unterricht von dem damaligen Solocellisten des Landestheaters Volker Wehrmeyer und später bei Prof. Arthur Tröster in Hamburg. Musikalisch engagiert ist Magaard in verschiedenen Kammermusikensembles, als Continuo-Cellist und im Collegium musicum. Heute arbeitet Magaard als Pastor in Husum.

8. Symphonie von Beethoven

Als zweites Werk des Konzertes erklingt die 8. Symphonie von Beethoven. Beethoven hat mit dieser Sinfonie ein Lehrstück des musikalischen Humors geschrieben. Mit Originalität und Witz im Detail und für ihn ungewohnt leisen Tönen. Gewitzt. Schnell. Brillant.

Collegium musicum der Kreismusikschule Nordfriesland

Das Collegium musicum der Kreismusikschule Nordfriesland setzt sich aus engagierten Amateurmusikern zusammen, die nicht nur aus ganz Nordfriesland, auch von den Inseln Föhr und Sylt, sondern auch aus der Region Schleswig u.a. regelmäßig zu den Proben anreisen. Es hat sich zu einem festen Bestandteil der Kulturszene in Nordfriesland und darüber hinaus entwickelt.

Die Leitung des Konzertes liegt in den Händen von Henning Bock.

Kartenverkauf

Eintritt: 15 € Erwachsene / 7,50 € Kinder und Jugendliche

Kartenvorverkauf: Schlossbuchhandlung Husum, Tel. 04841- 89214, info@schlossbuch.com

0 0

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Artikel.

Einen Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden. *