Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

02.05.2018

Kreispräsident Heinz Maurus würdigt Einsatz des NF-Oldie-Star-Teams

»Ich werde ihn in Ehren halten«, versprach Kreispräsident Heinz Maurus, als er den ersten offiziellen Wimpel des NF-Oldie-Star-Teams in Empfang nahm. Teamchef Rainer Bruns und Mannschafts-Kapitän Uwe Thomsen stellten sich am Donnerstag (26. April) in Maurus‘ Büro im Kreishaus ein, um persönlich von ihrem jüngsten Fußballmatch gegen den FC Bundestag zu berichten, an dessen Rande sich zahlreiche Gelegenheiten zur Pflege politischer Kontakte in Berlin ergaben.

Thomsen kündigte die nächsten Benefiz-Spiele gegen eine Bundeswehrauswahl in Husum am 2. Juni und gegen die Odenbüller Denkmalkicker am 9. Juni auf Nordstrand an.

Der Kreispräsident würdigte das NF-Oldie-Star-Team als die erfolgreichste Benefiz-Fußball-Mannschaft Nordfrieslands. »Sie haben bereits mehr als 110.000 Euro gesammelt und für soziale Zwecke gespendet«, hob er hervor. »Bei ihren zahlreichen Auswärtsspielen treten die Oldie-Kicker immer als sportbegeisterte Botschafter unseres Kreises auf und sammeln nicht nur Geld, sondern auch Sympathiepunkte.«

Zurzeit bereiten die Oldie-Stars ihr 25. großes Benefiz-Hallenfußballturnier vor, zu dem erneut eine lange Reihe auswärtiger und bekannter Mannschaften anreisen wird.