Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Thomas Lorenzen, Wester-Ohrstedt

Azubis beim Kreis suchen Verstärkung!

Ausbildung zur IT-Fachinformatikerin / zum IT-Fachinformatiker

IT-Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen Sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Das Aufgabengebiet umfasst technische und kaufmännische Aspekte. IT-Fachinformatiker/-innen arbeiten in Projekten zur Planung, Anpassung und Einführung von IT-Systemen. Sie brauchen berufsübergreifendes Denken und die Fähigkeit, die technischen Systeme sinnvoll zum Einsatz zu bringen. Daneben beraten und schulen Sie Benutzer und Benutzerinnen 

Voraussetzung

Sie sollten mindestens einen guten Realschulabschluss haben.

Verlauf der Ausbildung (duales System)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Beginn jeweils am 1. August eines Jahres.

  • Theoretische Ausbildung
    Die schulische Ausbildung findet im Blockunterricht an der Berufsschule Husum statt.
    Die Abschlussprüfung wird von der Industrie- und Handelskammer abgenommen.

  • Praktische Ausbildung
    Die praktische Ausbildung findet im IT-Bereich (NORDBITS AöR) statt. Von dort aus werden Sie in den unterschiedlichen Bereichen der Kreisverwaltung tätig.
    Großes Bild anzeigen
    Ein Auszubildender beim Arbeiten in der IT-Werkstatt der Nordbits