Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Thomas Lorenzen, Wester-Ohrstedt

Wohnberatung in Nordfriesland

Haben Sie Ärger mit Ihrem Mietverhältnis?

Der Kreis Nordfriesland hat mit dem Kieler Mieterverein e.V. eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, so dass Kunden aus dem Rechtskreis SGB II, XII und nach dem AsylbLG die Möglichkeit haben, sich bei ungerechtfertigten Geldforderungen aus Mietverträgen oder bei Problemen mit dem Vermieter durch die Unterstützung des Kieler Mietervereins angemessen beraten und unterstützen zu lassen. Hierfür muss nichts bezahlt werden. Die Kosten übernimmt der Kreis Nordfriesland und rechnet diese dann mit dem Kieler Mieterverein ab. Sie als Bürger bzw. Bürgerin erhalten dadurch eine kostenfreie befristete Mitgliedschaft. Wenn Sie Fragen dazu haben, das Beratungsangebot in Anspruch nehmen möchten, dann wenden Sie sich an die Mitarbeitenden in den 7 nordfriesischen Sozialzentren. Dort wird Ihnen geholfen.

Die Beratung hier vorort in Nordfriesland wird in Form einer Sprechstunde in Husum regelmäßig durch den Kieler Mieterverein vorgehalten. Diese findet immer donnerstags in der Zeit von 14:30 bis 18:00 Uhr in der Schobüller Str. 38-40 (VHS) statt.

Hierfür müssen Sie einen Termin vereinbaren! Terminvereinbarung: Telefon Rendsburg 04331/ 23646