Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

Badegewässerqualität - Kontrolle

Leistungsbeschreibung

Während der Badesaison (01. Juni bis 15. September eines jeden Jahres) kontrolliert das Gesundheitsamt auf der Grundlage der Vorgaben der Badegewässerverordnung des Landes Schleswig-Holstein mindestens einmal im Monat die Badestellen im Land. Sie beurteilen die allgemeine hygienische Situation und entnehmen Wasserproben, die von den Medizinaluntersuchungsämtern untersucht werden.

Rechtsgrundlage

Was sollte ich noch wissen?

Es gibt im Kreis Nordfriesland Badestellen an

  • den Stränden der Nordsee
  • den Deichen der Inseln und des Festlandes
  • den Flüssen und Seen

Im § 11 der Badegewässerverordnung wird ausdrücklich die Beteiligung der Öffentlichkeit gefordert. Sollten Sie also Vorschläge, Bemerkungen oder Beschwerden zu einzelnen Badestellen haben, wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt Husum.

Untersuchungsergebnisse, akuelle Meldungen zur Badegewässerqualität, Informationen zu den Badestellen und Ansprechpartner sind auf den Internetseiten des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein (MSGFG) zu finden.