Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Patricio Soto

Eröffnung der Sønderborg Rambla

Kurs Kultur 2.0

Das umfangreiche deutsch-dänische Kultur-und Sprachprojekt KursKultur 2.0 läuft von Mitte 2019 bis Mitte 2022. Ziel ist es, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den Bereichen Kultur, Sprache, Kinder, Jugend und Freizeit weiter voran zubringen.

Fördermöglichkeiten für deutsch-dänische Projekte

Das Interreg-Projekt KursKultur 2.0 ist ein Kulturprojekt des deutsch-dänischen Grenzlandes mit regionalen und überregionalen Partnern. KursKultur 2.0 hat zum Ziel, das interkulturelle Verständnis der Bürger in der gesamten deutsch-dänischen Interreg-Programmregion zu stärken und voranzubringen. 

Um diese Ziele zu erreichen wurden u.a. verschiedene Förderpools etabliert: 

Über den Kultur- und Netzwerkpool werden innovative deutsch-dänische Projekte in den Bereichen Kultur, Sprache, Kinder, Jugend, Sport & Freizeit gefördert, die zum interkulturellen Verständnis und einer Verankerung der deutsch-dänischen Zusammenarbeit in der allgemeinen Bevölkerung beitragen.

Der Transportpool unterstützt die aktive Zusammenarbeit und Begegnung von deutschen und dänischen Kindern und Jugendlichen bis 26 Jahren. Gefördert werden Schulen, Kindertageseinrichtungen, Vereine und Institutionen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Es können Zuschüsse für Transport, Eintrittsgelder, Honorare und Übernachtungskosten beantragt werden. 
*Wichtig: Max. 2.000 EUR für eintägige Ausflüge/ 4.000 EUR für Treffen mit Übernachtung.

Der Sofortpool fördert den Netzwerkaufbau und die Entwicklung neuer Projektideen, wenn diese die grenzüberschreitende Zusammenarbeit unterstützen und eine Einsicht in die Lebensweise und Kultur des Nachbarlands geben.
*Wichtig: Max. 4.000 EUR.

Antragsfristen
Kultur- und Netzwerkpool 2019 und 2020

Die erste Antragsfrist endete am 30. September 2019.

2020: Zwei jährliche Antragsfristen
27.02.2020
23.09.2020

Informationen und Kontakt

Weitere Informationen und Antragsformulare finden Sie auf
https://www.kulturfokus.de/kulturregion/kurskultur-foerderung/

Informationen und Projektberatung gibt es im Kurs:Kultur-Sekretariat bei
Angela Jensen
ajen@region.dk
Region Sønderjylland-Scheswig
Lyren 1 / DK-6330 Padborg
Tel.: 0045 7467 0521

Julia Bick
jubi@region.dk 
Region Sønderjylland-Scheswig
Lyren 1 / DK-6330 Padborg
Tel.: 0045 7467 0521

oder bei der Stiftung Nordfriesland, Nathalie Gerstle

Förderung durch Interreg Deutschland-Danmark

KursKultur 2.0 wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Erfahren Sie mehr über Interreg DeutschlandDanmark unter www.interreg5a.eu


Aktuelles - Informationsveranstaltung
am 7. November 2019 in Husum

Am Donnerstag, 7. November, findet um 18 Uhr im Schloss vor Husum, König-Friedrich V.-Allee, 25813 Husum, eine Informationsveranstaltung über die Förderung von deutsch-dänischen Mikroprojekten durch das Projekt „Kurs Kultur 2.0“ statt. Das Projekt wird aus dem EU INTERREG 5a-Programm finanziert und bietet die Möglichkeit, Gelder für deutsch-dänische Mikroprojekte innerhalb der Bereiche Kultur, Sprache, Kinder, Jugend, Sport & Freizeit zu beantragen. Die Stiftung Nordfriesland und der Kreis Nordfriesland – Fachbereich Jugend, Familie und Bildung lädt interessierte Kultureinrichtungen, Vereine aber auch Einzelpersonen herzlich zu diesem Informationstreffen ein.

Projektmitarbeiterin Angela Jensen wird das Gesamtprojekt „Kurs Kultur 2.0“ und die einzelnen Förderpools vorstellen.
Es wird Gelegenheit für Fragen und Einzelberatungen geben, wenn schon konkrete Projekte angedacht wurden.

Um Anmeldung bis 1. November wird gebeten unter Tel. 04841- 8973-0 oder per Email an: stiftung@nordfriesland.de

Weitere Informationen zum Projekt und den Fördermöglichkeiten sind zu finden unter https://www.kulturfokus.de/kulturregion/kurskultur-foerderung/