Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Wie kann ich Ihnen helfen?
Foto: Volkert Bandixen, Husum

Teilnehmer der Liedkunst 2016

»Liedkunst im Schloss vor Husum«

Dozenten

Leiter und Gründer der Veranstaltungsreihe sind der international bekannte Sänger Ulf Bästlein, in Husum aufgewachsen, und der Pianist Charles Spencer, einer der führenden Liedpianisten unserer Zeit. Die beiden Künstler verbindet eine langjährige intensive künstlerische wie pädagogische Zusammenarbeit.

Vita Univ.-Prof. Ulf Bästlein

Vita Prof. Charles Spencer

Der Meisterkurs

Bereits zum 21. Mal widmen sich im Jahr 2022 junge Sänger und Pianisten aus Europa, Amerika und Asien im Schloss vor Husum in einem Meisterkurs und zwei Konzerten der Interpretation des »Deutschen Liedes«.

Das Niveau des Meisterkurses, der in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Nordfriesland sowie der Kreismusikschule Nordfriesland veranstaltet wird, sichert die Aufnahmeprüfung und ist erfahrungsgemäß sehr hoch. Die Teilnehmer studieren teilweise an Musikhochschulen, teilweise stehen sie schon als Profis im Beruf.

Eröffnungskonzert

Ein Konzert eröffnet den Meisterkurs im Schloss vor Husum.

Öffentlicher Unterricht

Nach der Aufnahmeprüfung (nicht öffentlich) findet der Unterricht öffentlich statt.

Abschlusskonzert mit Preisverleihungen

Im Abschlusskonzert werden die besten Beiträge von einer unabhängigen Jury mit folgenden Preisen ausgezeichnet:

  • 1. Liedduo-Preis: "Johann-Max-Böttcher-Preis"
  • 2. Liedduo-Preis: Nordfriesischer Liedpreis des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
  • Nicolaus-Bruhns-Preis für Gesang – gestiftet von Hof-Angelbur-Dr.-Annemarie-Hansen-Stiftung
  • Preis der St. Marienkirche Husum
  • Publikumspreis - gestiftet von Gabrielle Gumpert und Barbara Hess
  • Hardenack Otto Conrad Zinck-Preis - für eine herausragende interpretatorische Leistung


Das Konzept des Meisterkurses mit Preisvergabe hat sich als erfolgreich erwiesen und weithin große Beachtung gefunden. Die bisherigen Preisträger konnten sich international einen Namen machen und haben so den Nordfriesischen Liedpreis und den Husumer Liedkurs weithin bekannt gemacht.

Bei den Dokumenten finden Sie eine Übersicht der bisherigen Preisträger der Jahre 2001-2019.

Eintrittskarten

Konzertkarten sind im Büro der Kreismusikschule Nordfriesland erhältlich: Tel. 04841- 8973-123, kreismusikschule@nordfriesland.de 

Aufgrund der Landesverordnung Schleswig-Holstein im Rahmen der Corona-Pandemie gibt es folgende Regelungen:

Konzerte in diesem Jahr sind mit max. 40 Zuhörer erlaubt, mit Abstand und Maske. Der Zutritt ist nur mit Beleg der Impfung bzw. durch ein tagesaktuelles negatives Testergebnis möglich.

Tageskarten

Tageskarten für den öffentlichen Unterricht gibt es im Büro der Kreismusikschule Nordfriesland.

Aufgrund der Landesverordnung Schleswig-Holstein im Rahmen der Corona-Pandemie gibt es folgende Regelungen:

Zugang zum öffentlichen Unterricht haben nur Zuhörer, die bereits geimpft sind bzw. ein tagesaktuelles negatives Testergebnis vorlegen. Mehr als 4 Zuhörer dürfen nicht in die Säle. Zugangskontrolle vor dem entsprechenden Saal.