Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Volkert Bandixen, Husum

Teilnehmer der Liedkunst 2016

Dozent Klavier

Prof. Charles Spencer
Der Pianist Charles Spencer wurde in Yorkshire (England) geboren.

Er studierte bei Max Pirani (Royal Academy of Music in London), Walter Fleischmann, Noel Flores und Robert schollum. Außerdem besuchte er Meisterkurse bei Vlado Perlemutter und Geoffrey Parsons.

An der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien schloss er sein Studium mit Auszeichnung ab und erhielt den Förderungspreis für künstlerische Leistungen der österreichischen Bundesregierung.

Charles Spencer ist einer der international meistgefragten Klavierbegleiter unserer Zeit. Konzerte mit den renommiertesten Vokalsolisten (u. a. Christa Ludwig, Gundula Janowitz, Jessye Norman, Thomas Quasthoff, Peter Schreier, Elina Garanca, Vesselina Kasarova) führen ihn in die wichtigsten Zentren des internationalen Konzertlebens.

Zahlreiche Aufnahmen dokumentieren die Breite seines künstlerischen Schaffens und wurden mit begehrten Preisen ausgezeichnet.

Seit dem Wintersemester 2000 ist Charles Spencer Professor für Liedinterpretation an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien.

« zurück