Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

10 Jahre MKdW

01.08.2019 bis 12.01.2020
Museum Kunst der Westküste
Alkersum
8.00 €

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Als das Museum Kunst der Westküste am 31. Juli 2009 eröffnete, konnte keiner ahnen, dass es zu einem so großen Erfolg werden und eine derart überwältigende und anhaltend steigende Besucherresonanz erfahren würde. Für dieses Jahr haben wir uns etwas ganz Besonderes für Sie überlegt! Anlässlich des 10. Geburtstags präsentieren wir eine exzellente Auswahl an Meisterwerken aus der hochkarätigen Sammlung Kunst der Westküste – bereichert um herausragende Exponate aus bedeutenden nationalen und internationalen Museen und Privatsammlungen. Das Museum Kunst der Westküste hat sich derjenigen Kunst verschrieben, die zwischen 1830 und 1930 im großartigen Landschaftsraum entlang der Küsten von Norwegen, Dänemark, Deutschland und Niederlande unter dem Generalthema "Meer und Küste" entstanden ist. Nun laden gleichsam die Künstler der Sammlung, darunter die Norweger Johan Christian Dahl und Edvard Munch, die dänischen Maler Anna Ancher und Peder Severin Krøyer, die Niederländer Piet Mondrian und Jan Toorop und die deutschen Künstler Max Liebermann und Otto Mueller, "Gäste" nach Alkersum ein. Die Ausstellung präsentiert ein Jahrhundert Malerei und damit einen Zeitraum, in dem sich die bedeutendsten künstlerischen Entwicklungen Bahn brachen, sei es die norwegische Romantik, seien es die neuesten realistischen Strömungen im Umkreis von Jozef Israëls, sei es die Vielzahl der stilistischen Spielarten zwischen Impressionismus und Expressionismus. In den Gemälden entdeckt der Betrachter die neue Wahrnehmung der Küstenregionen an der Nordsee, die Veränderungen im Leben der Fischer und ihrer Familien an Land und auf See, die Entdeckung des Strandes als gesellschaftliche Bühne um 1900 oder auch die Bedeutung von Licht in stimmungsvollen Interieurs und in der Natur. Mit hoher Sensibilität beobachteten die Maler den sozialen und wirtschaftlichen Wandel und schufen beeindruckende Bildzeugnisse. Unsere "Gäste", die vielfach erstmalig in Deutschland zu sehen sein werden, reisen aus den vier Ländern an. Wertvolle Leihgaben kommen unter anderem aus dem Statens Museum for Kunst Kopenhagen, SkagenMuseum, der Berliner Nationalgalerie, dem Gemeentemuseum Den Haag, der Kunsthalle zu Kiel, dem Ordrupgaard Museum Kopenhagen, dem Landesmuseum Hannover, der Kunsthalle Hamburg und der Kurt und Barbara Alten-Stiftung Ascona. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Öffnungszeiten 3. März bis 31. Okt. 2019 · Di bis So 10 bis 17 Uhr 1. Nov. bis 22. Dez. 2019 · Di bis So 12 bis 17 Uhr 27. Dez. 2019 bis 12. Jan. 2020 · Di bis So 10 bis 17 Uhr Geöffnet am 22. April, 10. Juni, 15. Juli, 30. Dez., 31. Dez. 2019 und 1. Jan. 2020 Geschlossen montags sowie 24. März, 29. Juli bis 31. Juli, 24. Dez. bis 26. Dez. 2019, 6. Jan. 2020 Öffentliche Führungen: Dienstag und Sonntag jeweils um 13.30 Uhr 5 Euro (+ Eintritt), Anmeldung erforderlich: 04681/747400

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Diese Veranstaltung wird von termine-regional.de bereitgestellt