Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

18.11.2020

Geflügelpest: Kreis präzisiert Bestimmungen

Aufgrund zahlreicher Fragen an seiner Geflügelpest-Hotline teilt der Kreis Nordfriesland mit, dass es erlaubt ist, Säugetiere auf landwirtschaftlichen Betrieben im Sperrbezirk um Emmelsbüll-Horsbüll herum vom Hof wegzubewegen. Dies gilt allerdings nur, wenn die Tiere keinen direkten Kontakt zu gehaltenen Vögeln hatten.

Eier dürfen sowohl im Sperrbezirk als auch im Beobachtungsgebiet nur über eine Eierpackstelle abgegeben werden.

Der Kreis hat seine Allgemeinverfügung entsprechend ergänzt.

Im geänderten Text wurde zudem die Gemeinde Holm in den Sperrbezirk aufgenommen; zuvor war sie versehentlich dem Beobachtungsgebiet zugerechnet worden.

Die geänderte Allgemeinverfügung steht unter https://t1p.de/06lf im Internet.