Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

14.09.2018

Stellenangebot

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst Arbeit, Geschäftsbereich Integration

 eine Verwaltungsfachwirtin bzw. einen Verwaltungsfachwirt oder

eine Sozialwissenschaftlerin / einen Sozialwissenschaftler

Zum Aufgabengebiet gehört:

  • Geschäftsführung des koordinierenden Ausschusses der Jugendberufsagentur Nordfriesland (JBA NF)
  • inhaltliche, konzeptionelle und organisatorische Weiterentwicklung der JBA NF
  • Unterstützung des Institutionsübergreifenden Denkens und Handelns bezogen auf die unterschiedlichen Rechtskreise –Bildung einer Anlaufstelle an zwei Standorten Niebüll und Husum
  • Aufbau und fachliche Begleitung eines differenzierten Kooperationsnetzwerkes mit allen an der Übergangsgestaltung Schule-Arbeitswelt beteiligten regionalen Akteurinnen und Akteuren (Allgemeinbildende und Berufsbildende Schulen, Jobcenter, Arbeitsagentur, Jugendhilfe, Eingliederungshilfe)
  • Organisation der Fallkonferenzen und Berufswegkonferenzen incl. Berichtswesen darüber
  • Berichterstattung im Rahmen der JBA intern an politische Gremien incl. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Begleitung und Organisation der Planungsgruppe Operativ incl. des Managements in Bezug auf Anlassbezogene Arbeitsgruppen
  • Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Standorte der JBA NF –Entwicklung eines interdisziplinären Teams (institutionsübergreifend)
  • Ansprechpartner in der Kreisverwaltung für das Handlungskonzept PLUS
  • Monitoring und Evaluation (z.B. Identifizierung von nicht versorgten Jugendlichen)
  • Netzwerkarbeit mit beteiligten Partnern außerhalb der Verwaltung (Träger, Ministerien, ggf. Firmen, etc.) incl. Außendarstellung
  • Informationsvermittlung, Bündelung und Zusammenführung von Informationen und Wissen im Themenfeld »Übergang Schule-Ausbildung-Beruf«

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgelegte II. Angestelltenprüfung bzw. eine erfolgreich abgelegte Prüfung zur Verwaltungsfachwirtin bzw. zum Verwaltungsfachwirt bzw. die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (Kommunalverwaltung) oder ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Sozialwissenschaften
  • Kenntnisse des Schulgesetzes sowie SGB II, SGB VIII, SGB XII
  • gute EDV-Kenntnisse in Word, Excel und Power Point
  • Entschlussfreudigkeit und sicheres souveränes Auftreten in Verbindung mit guter Kommunikation
  • eine hohe Verantwortungsbereitschaft und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und gutes Zeitmanagement

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39Std/W) nach Entgeltgruppe E9c TVöD sowie die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • selbständiges Arbeiten in einem motivierten Team
  • eine anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • ein innovatives Arbeitsumfeld mit persönlichen und beruflichen Fortbildungsmöglichkeiten

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Entsprechende Wünsche sollten in der Bewerbung vermerkt sein. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15.10.2018 an den Kreis Nordfriesland, Der Landrat, Fachdienst Personal, Marktstr. 6, 25813 Husum (Tel. 04841/67385)