Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

15.05.2019

Stellenangebot

Beim Kreis Nordfriesland ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Arbeit und Soziales, im Fachdienst Arbeit die Stelle 

einer Fachkraft zur Umsetzung des Teilhabechancengesetzes 

unbefristet in Vollzeit zu besetzen. 

 

Das Aufgabengebiet umfasst: 

  • Die Planung und Umsetzung und fachaufsichtliche Steuerung des Teilhabechancengesetzes nach § 16i, § 16e sowie § 16d des Sozialgesetzbuch II (SGB II)
  • Die Kooperation mit Maßnahmeträgern, die mit der Qualifizierung sowie dem Coaching für die Zielgruppe der langzeitarbeitslosen Leistungsbeziehenden beauftragt werden
  • Die Steuerung sowie das Controlling der finanziellen Mittel für die Anwendung dieser Instrumente, insbesondere für den „Aktiv-Passiv-Transfer“ nach § 16i SGB II
  • Die fachaufsichtliche Prüfung und Umsetzung der genannten Aufgaben 

Das Anforderungsprofil: 

  • Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder die 2. Angestelltenprüfung/ Verwaltungsfachwirt bzw. Verwaltungsfachwirtin oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse über die Planung, Umsetzung und ggf. Änderung von Arbeitsabläufen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Empathie
  • Selbständigkeit, Einsatzfreude, Kommunikations- und Reflektionsfähigkeit
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (ms-office)
  • Führerschein Klasse B 

Wir bieten: 

  • eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TVöD
  • einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz in einer innovativen und modernen Verwaltung
  • eine herausfordernde Aufgabe
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten

                          

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt. 

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und erbittet insbesondere Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. 

Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Entsprechende Wünsche bezüglich Teilzeitbeschäftigung geben Sie bitte in Ihrem Bewerbungsschreiben an. 

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 07.06.2019 an den

Kreis Nordfriesland - Der Landrat - Fachdienst Personal - Marktstr.6 - 25813 Husum (Tel.:04841/67367)