Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

25.09.2018

Stellenangebot

Wir suchen für den Fachdienst Gesundheit (Sozialpsychiatrischer Dienst) zum nächstmöglichen Termin 

eine Fachärztin / einen Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder
eine Ärztin / einen Arzt mit Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie
zur Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes.
 

Das Gesundheitsamt des Kreises Nordfriesland befindet sich in einer attraktiven Küstenregion an der Nordsee (von Sylt bis St. Peter-Ording). Unter einem Dach arbeiten u.a. kompetente Ärzte, Fachkrankenpfleger Psychiatrie, Hygienekontrolleure, Gesundheitsingenieure, Pflegefachkräfte und Verwaltungskräfte gemeinsam für ein gesundes Nordfriesland. Der sozialpsychiatrische Dienst ist eine von vier multiprofessionell arbeitenden Abteilungen des Gesundheitsamtes mit einem angeschlossenen Pflegestützpunkt. 

 

Das Aufgabengebiet umfasst neben der Leitungsfunktion folgende Aufgaben:

•           Erstellung von fachpsychiatrischen Gutachten

•           Krisenintervention und Unterbringungen nach dem PsychKG Schleswig-Holstein

•           Beratung und Begleitung psychisch kranker Menschen

•           Koordination der Hilfsangebote für psychisch Kranke

•           Beschwerdemanagement, Fachaufsicht für Fachkliniken

•           Öffentlichkeitsarbeit, Gesundheitsberichterstattung

•           fachliche Begleitung des Pflegestützpunktes und der Behindertenberatung

•           Teilnahme am sozialpsychiatrischen Bereitschaftsdienst

 

Wir erwarten:

•           die Facharztkompetenz für Psychiatrie und Psychotherapie oder eine Ärztin / einen Arzt mit Erfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie

•           Grundlagenwissen in der Gutachtenerstellung

•           soziale Kompetenz und Interesse am Umgang mit behinderten Menschen

•           psychische und physische Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

•           Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B (ehemals Klasse 3) sowie die Bereitschaft, den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung einzusetzen

•           gute EDV-Kenntnisse

 

Was können wir Ihnen bieten?

•           Einstellung entsprechend der Qualifikation bis Entgeltgruppe 15 TVöD, die Leitungsfunktion wird gem. § 14 TVöD zunächst für 2 Jahre auf Probe übertragen

•           ein innovatives und motiviertes Arbeitsumfeld

•           die Aufgaben sind vielfältig, interessant, verantwortungsvoll und gestaltungsfähig

•           Möglichkeit zur Weiterbildung „Facharzt/-ärztin für öffentliches Gesundheitswesen“ und "Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin“

•           flexible Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen

•           gute Fortbildungsmöglichkeiten

•           die Möglichkeit, Nebentätigkeit auszuüben

 

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Frauen werden bei sonst gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Ein dementsprechender Wunsch sollte in der Bewerbung vermerkt sein.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 19.10.2018  an den Kreis Nordfriesland: Der Landrat - Fachdienst Personal - Marktstraße 6 - 25813 Husum. Für telefonische Rückfragen steht die Leiterin des Fachdienstes Gesundheit, Frau Dr. Petersen, unter der Telefonnummer 04841/67-715 zur Verfügung.