Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

28.02.2019

Stellenangebot

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachdienst Umwelt des Fachbereichs Kreisentwicklung, Bauen, Umwelt und Kultur

eine Ingenieurin / einen Ingenieur Wasserbau/Umwelttechnik oder vergleichbar (m/w/d) 

für die untere Wasserbehörde.
 

Zum Aufgabengebiet gehören:

  • Vollzugsaufgaben als untere Wasserbehörde, insbesondere
    • Überwachung von Wasserschutzgebieten
    • technische Beurteilung von Trinkwasserentnahmen
    • Gewässeraufsicht für Oberflächengewässer
    • Projektbegleitung bei der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie
    • Gefahrenabwehr nach Wasserrecht 

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Diplom-Ingenieur / Diplom-Ingenieurin oder Bachelor-Abschluss) mit wasserwirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Kenntnisse im Wasser- und Verwaltungsrecht sowie Bauvertragsrecht
  • Selbständigkeit, Engagement und Kreativität in der Aufgabenbewältigung
  • Teamfähigkeit und Kompetenz in der Konfliktbewältigung
  • Bereitschaft zur Außendiensttätigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B, sowie die Bereitschaft den privaten PKW dienstlich zu nutzen
     

Wir bieten:

  • Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst
  • Flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • gute Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Entscheidungskompetenz und gute Fortbildungsmöglichkeiten 

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und erbittet insbesondere Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. 

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Ein dementsprechender Wunsch sollte in der Bewerbung vermerkt sein. 

Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt. 

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt. 

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 25. März 2019 an den Kreis Nordfriesland • Der Landrat • Fachdienst Personal • Marktstraße 6 • 25813 Husum. 
 
Für Auskünfte steht Ihnen im Fachdienst Personal Herr Auzinger (Tel.: 04841 / 67- 613) gerne zur Verfügung.