Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

21.05.2019

Staffelstab des jüngsten Landrates Deutschlands in Husum angekommen

Gestern (20.5.) öffnete der designierte Landrat des Kreises Nordfriesland, Florian Lorenzen, ein Paket, das ihm der Landrat des Landkreises Gotha in Thüringen, Onno Eckert, zugesandt hatte. Es enthielt in Gotha produzierte Lebensmittel sowie einen Staffelstab, mit dem Eckert als zurzeit jüngster Landrat Deutschlands eine Tradition begründen möchte: Der Stab soll stets an den jeweils jüngsten Landrat Deutschlands weitergegeben werden.

Diesen Titel hat zurzeit noch Onno Eckert inne; am 18. Oktober, wenn Florian Lorenzen die Amtsgeschäfte des Landrates in Husum übernimmt, geht er auf ihn über.

Der 32-jährige Nordfriese freute sich über die Idee, stellte umgehend ein eigenes Paket mit nordfriesischen Spezialitäten zusammen und sandte es nach Gotha. In einem Begleitschreiben dankte er Eckert für seine Initiative und lud ihn ein, den Kreis mit den Inseln und Halligen persönlich zu besuchen. Lorenzen bot an, Eckert etwa bei einem Ausflug in die Insel- und Halligwelt im Nationalpark und UNESCO-Weltnaturerbe Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zu begleiten.

»Selbstverständlich werde ich die nagelneue Tradition fortführen und den Staffelstab sofort weitergeben, wenn jemand in noch jüngerem Alter zum Landrat oder zur jüngsten Landrätin gewählt wird«, versprach Florian Lorenzen.

5 0

Ein Kommentar zu diesem Artikel

Lieber Landrat in spe.
Werden Sie bitte keiner von diesen Frühstücksdirektoren und Grussübermittlern, von denen alle Naselang in den Gazetten berichtet wird. Dieser Stab könnte der Anfang einer solchen Karriere sein. Mit Wurst und Speckpaketen fängt so etwas an. Ich wünsche Ihnen anders gelagerte Erfolge. LG Klaus Ziehm
Geschrieben am 22. Mai 2019 um 13:07 Uhr von Klaus Ziehm

Einen Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden. *