Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

23.09.2019

MeinMuseumsguide: Online-Wegweiser durch alle Museen in Nordfriesland

Die Stiftung Nordfriesland hat einen Online-Museumsguide für das gesamte Kreisgebiet eingerichtet, der den Museumsbesuch aus der Sicht junger Menschen schildert. In Nordfriesland gibt es etwa 80 Museen, von denen einige einer breiten Öffentlichkeit bekannt sind – etwa das »Nordfriesland Museum Nissenhaus Husum« oder das Haus »Kunst der Westküste« auf Föhr. Weniger Besucher haben die kleinen Museen, wie das Heimatmuseum in Schwabstedt.

»Das ist schade, weil auch die kleinen Häuser oft sehr attraktive, liebevoll gestaltete Ausstellungen zeigen. Sie haben es verdient, bekannter zu werden«, erklärt Johanna Jürgensen, die Direktorin der Stiftung NF.

An dieser Stelle kommt die aus Mannheim stammende Carolin Vogt ins Spiel. Sie absolvierte ab September 2018 ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ) bei der Stiftung NF. Ein FSJ schließt stets die eigenständige Bearbeitung eines größeren Projektes ein.

Die 19-Jährige nahm die Herausforderung an, über die Museen und Gedenkstätten im Kreisgebiet zu berichten. Nach der Recherche am Schreibtisch zog sie mit Notizblock und Kamera los, um die Museen vor Ort zu besuchen. Anschließend stellte sie der jeweiligen Museumsleitung einige aus dem Rundgang resultierende Fragen. Die Länge der Interviews variierte stark von fünf Minuten bis zu mehr als einer Stunde.

Persönliche Eindrücke von jedem Museum

Wieder zurück in Husum, dienten ihr die Interviews als Gedankenstütze. Auf die Fotoauswahl und -bearbeitung folgte das Verfassen und Veröffentlichen der Beschreibung des jeweiligen Museums. Neben sachlichen Informationen zum jeweiligen Haus und den Öffnungszeiten notierte Carolin Vogt auch ganz persönliche Eindrücke von ihren Besuchen. Zu finden ist das Ergebnis mit dem Titel #MeinMuseumsguide auf der Homepage www.kulturforum-nordfriesland.de.

Projekt wird fortgeführt

»Aufgrund der Vielfalt der Museen in Nordfriesland kann man in nur einem Jahr natürlich nicht alle besuchen. Deshalb haben wir #MeinMuseumsguide als laufendes Projekt angelegt, das von unseren nächsten FSJ-lerinnen weitergeführt werden wird«, kündigt Johanna Jürgensen an.

Zeitgemäße Form der Wissensvermittlung

Landrat Dieter Harrsen zeigt sich beeindruckt von dem Museumsguide: »Frau Vogt hat die Häuser in kurzen, aber aussagekräftigen Texten sehr anschaulich beschrieben«, findet er. »Am besten gefallen mir das aufgeräumte Design der Präsentation und ihre eigenen Bewertungen. Das ist eine gut lesbare, zeitgemäße Form der Wissensvermittlung. Ich bin sicher, dass der Museumsguide sich schnell einen festen Platz im kulturellen Angebot Nordfrieslands erobern wird.«

1 1

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Artikel.

Einen Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden. *