Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

05.05.2020

Schülerbeförderung nur mit Maske

Kinder, die ab Mittwoch mit dem Bus zur Schule fahren, müssen dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen, wie überall im Nahverkehr. In den Bussen werden keine Masken verteilt. Der Kreis Nordfriesland weist alle Eltern darauf hin, dass sie ihren Kindern eine Maske mitgeben müssen. Die mittlerweile an vielen Stellen erhältlichen mehrlagigen OP-Masken für den einmaligen Gebrauch oder waschbare Stoffmasken reichen aus.

Da in den ersten Wochen die rund 100 eingesetzten Busse nicht voll sein werden, sollte jedes Kind eine Sitzbank für sich allein bekommen können. »Wir bitten die Eltern, ihre Kinder nochmals nachdrücklich darauf hinzuweisen, dass sie sich wirklich einzeln hinsetzen und keine Gruppen bilden oder im Bus hin- und herlaufen. Auch beim Aus- und Einsteigen heißt es, diszipliniert zu sein und nicht zu drängeln, sondern Abstand zu halten. Natürlich hoffen wir darauf, dass auch die Verkehrsunternehmen mit aufpassen«, erklärt Burkhard Jansen, der Leiter des Fachbereiches Kreisentwicklung, Bau, Umwelt und Kultur der Kreisverwaltung.