Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

  • Foto: Helmut Kunde

    Nolde Stiftung Seebüll

  • Foto: Thomas Lorenzen, Wester-Ohrstedt

    Konzert des Collegium musicum im NordseeCongressCentrum

Noldes Himmel, Storms Landschaft

Liegt es an dem hohen Himmel mit seinen wechselnden Wolkenspielen oder am wilden Meer, dass eine lebendige Künstlerszene in Nordfriesland heimisch geworden ist? Kulturell hat die Region sehr viel zu bieten. So leben hier zwei nationale Minderheiten: Friesen und Dänen. Fünf Sprachen werden hier im Alltag gesprochen: Hochdeutsch, plattdeutsch, friesisch (in neun Dialekten), dänisch und süderjütisch.

Meldungen aus diesem Bereich

Interner Link: Liedkunst im Schloss vor Husum 2019
19.07.2019
2019 wird die Liedkunst im Schloss vor Husum zum 19. Mal stattfinden. Vom 22. bis zum 27. Juli 2019 widmen sich junge Sänger und Sängerinnen, Pianistinnen und ...
Interner Link: Fotowettbewerb »Zeit für uns: Momente in Familien« endet bald
12.07.2019
Nun aber fix: Am 1. August endet der Fotowettbewerb des Kreises Nordfriesland »Zeit für uns: Momente in Familien«. Gesucht werden Bilder, die kostbare Momente zwischen Erwachsenen und Kindern oder ...
Interner Link: Kreis-Jugendamt ist umgezogen
10.07.2019
Der Fachbereich Jugend, Familie und Bildung des Kreises Nordfriesland mit rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist in die Husumer Innenstadt gezogen: Statt im Kreishaus sind das Jugendamt / Sozialraum Husum, ...