Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Wie kann ich Ihnen helfen?

Kindertagespflege

Kindertagespflege ist neben der Krippe, Kita und Schule ein gleichwertiges, familienähnliches und familienergänzendes Betreuungsangebot von Kindern für eine bestimmte Zeit am Tag außerhalb der Familie. In Kindertagespflege werden die Kinder ebenso wie in Krippe, Kita und Schule betreut, gefördert und gebildet, um sie so auf das weitere Leben vorzubereiten. Kindertagespflegepersonen sind aufgrund der Verantwortung ihres Berufes als Kindertagespflegeperson qualifiziert. Die persönliche und räumliche Geeignetheit wurde durch den Kreis Nordfriesland überprüft, bevor die Tätigkeit aufgenommen wurde. Vom Kreis Nordfriesland geprüfte Kindertagespflegepersonen verfügen über eine Pflegeerlaubnis.

Kindertagespflege ist vorrangig zur Betreuung für die Altersgruppe 0-3 vorgesehen. Die Betreuung selbst findet meist in den Privaträumen der Kindertagespflegeperson statt, manchmal auch in speziell für die Kindertagespflege hergerichteten Räumlichkeiten. Es dürfen bis zu fünf Kinder gleichzeitig betreut werden.

Der Kreis Nordfriesland beabsichtigt, die Kindertagespflege zukünftig weiter zu stärken.

Informationen für Eltern

Kindertagespflege ist ein flexibles Förder- und Betreuungsangebot für Kinder in familienähnlicher Atmosphäre. Die Förderung der Kinder findet im Regelfall im Haushalt der Kindertagespflegepersonen statt und kann in Einzelfällen auch im Haushalt der Eltern oder in anderen Räumlichkeiten ausgeübt werden. Weitere Informationen erhalten Sie >>hier

Stellen Sie gemeinsam mit Ihrer ausgewählten Kindertagespflegeperson den Antrag auf Förderung, welcher dann durch den Kreis Nordfriesland geprüft und beschieden wird. Den Antrag finden Sie >>hier

Informationen für Kindertagespflegepersonen

Ziele der Kindertagespflege

  • Förderung der Entwicklung des Kindes zu einer eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.
  • Unterstützung und Ergänzung der Erziehung und Bildung innerhalb der Familie.
  • Unterstützung der Eltern, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser miteinander vereinbaren zu können.

Weitere Informationen erhalten Sie >>hier

Kindertagespflegeperson gesucht!

Sie haben Freude daran, kindliche Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen? Sie möchten gerne selbständig tätig sein und einen wichtigen Beitrag zur Kinderbetreuung neben Kita leisten?

Dann kann Kindertagespflege genau das Richtige für Sie sein! Für Kinder bis zum dritten Lebensjahr ist die Kindertagespflege ein alternatives Betreuungsangebot zur Krippe. Die Erlaubnis, als Kindertagespflegeperson bis zu fünf Kinder gegen Bezahlung zu Hause zu betreuen, erhalten Sie auf Antrag beim Jugendamt. Den Antrag finden Sie >>hier