Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Vorstellung der neuen Busse am Kreishaus

ÖPNV

Regional- und Schulbusse

Im August 2019 wurde das Busverkehrsnetz neu geordnet. Auf den wichtigsten Verbindungen sind die Busse seitdem an allen Wochentagen tagsüber mindestens im Zwei-Stunden-Takt unterwegs. Viele dieser Linien sind am "R" in ihrem Namen leicht zu erkennen:

  • R1: Niebüll - Leck - Flensburg
  • R14: Husum - Viöl - Flensburg
  • R110: Niebüll - Süderlügum - Klanxbüll
  • R112: Ladelund - Leck
  • R120: Husum - Bredstedt - Langenhorn
  • R125: Bredstedt - Joldelund - Flensburg
  • R140: Husum - Nordstrand Fähranleger
  • R145: Husum - Ostenfeld - Hollingstedt
  • R149: Husum - Schwabstedt - Erfde
  • 1046: Husum - Silberstedt - Schleswig

Daneben fahren auf den weiteren Verbindungen weiterhin die Schulbuslinien, die in der Regel vierstellige Liniennummern haben.

Alle aktuellen Fahrpläne der Buslinien finden Sie hier.

Alternativ steht Ihnen die Fahrplanauskunft der NAH.SH zur Verfügung.

Rufbus

Ebenfalls im August 2019 wurde zudem der Rufbus neu eingeführt. Der Rufbus ergänzt an Schultagen die Schulbuslinien und ist in den Ferien und am Wochenende in etwa alle zwei Stunden unterwegs – denn wie die Regionalbuslinien kennt auch der Rufbus keine freien Tage. Beim Rufbus handelt es sich um einen sogenannten Bedarfsverkehr, das heißt, Sie müssen Ihre Fahrt vorher anmelden.

Alle Informationen zum Rufbus sowie die Fahrpläne in den einzelnen Rufbusgebieten finden Sie unter rufbus.nordfriesland.de. Dort können Sie Ihre Rufbusfahrt auch bequem online buchen.

Nachttaxi Nordfriesland

Die Regional- und Rufbusse fahren in der Regel nur bis in den frühen Abend hinein. Für Schüler, Stundenten und Auszubildende ist das Nachttaxi in Nordfriesland eine Alternative für Verbindungen am späten Abend und in der Nacht.

Dabei können zum Beispiel in den Verwaltungen der Ämter und der Städte Nachttaxi-Gutscheine erworben werden, mit denen Fahrten mit dem Taxi günstiger werden. Dadurch sind viele Veranstaltungen besser erreichbar und die Verkehrssicherheit wird erhöht. Alle Informationen zum Nachttaxi in Nordfriesland finden Sie auch hier.

Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Der Kreis Nordfriesland ist Aufgabenträger für den Busverkehr sowie Genehmigungsbehörde nach dem Personenbeförderungsgesetz für Linienverkehr und Gelegenheitsverkehr mit Kraftfahrzeugen im Kreisgebiet.

Informationen zu den erteilten Linienkonzessionen sowie zu Planungsgrundlagen wie den Regionalen Nahverkehrsplan finden Sie hier.

Schülerbeförderung

Informationen zu den Themen Schülerbeförderung und Schülerbeförderungskosten finden Sie hier.