Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Wie kann ich Ihnen helfen?

Vorstellung der neuen Busse am Kreishaus

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022

Am 11. Dezember 2022 findet im Busverkehr in Nordfriesland der nächste Fahrplanwechsel statt. In den Verkehrsnetzen Nordfriesland-Nord (Südtondern) und Nordfriesland-Süd (Husum, Viöl, Eiderstedt) ergeben sich nur einzelne Änderungen. Im Netz Nordfriesland-Mitte (Bredstedt) hingegen ändern sich alle Liniennummern und z. T. die Linienverläufe.

Alle Änderungen und die angepassten Fahrpläne finden Sie auf dieser Seite im Überblick.

Mittleres Nordfriesland — Netz Mitte

Im gesamten NAH.SH-Verbundgebiet werden nach und nach die dreistelligen Liniennummern eingeführt. Zum Jahresanfang 2022 wurden die Nummern im Netz Nordfriesland-Süd umgestellt, nun folgt die Anpassung im Netz Nordfriesland-Mitte.

Mit der Einführung dreistelliger Liniennummern erwartet die Fahrgäste im Netz Mitte die augenfälligste Veränderung. Das bisherige „R“ in der Nummerierung der wichtigen Regionallinien fällt weg, sie enden künftig ausschließlich auf die Ziffern Null beziehungsweise Fünf.

Weitere wichtige Regionalverkehrsänderungen im Überblick:

  • Die Linie 120 (Husum-Bredstedt-Langenhorn, bisher R120) fährt nun samstags zwischen Husum und Bredstedt tagsüber jede Stunde.
  • Die Linie 130 (Bredstedt-Joldelund-Flensburg, bisher R125) erhält einen angepassten Linienverlauf über Högel.
  • Die neue Linie 135 (Bredstedt-Drelsdorf-Viöl) fährt montags bis freitags circa im Zwei-Stunden-Takt. Zuvor handelte es sich hierbei nur um einzelne Schülerfahrten auf der Linie 1643.

Im Schülerverkehr gilt der Fahrplanwechsel im Netz Mitte ab Montag, dem 12. Dezember 2022. Der Kreis Nordfriesland bittet um Beachtung, dass sich die Linienverläufe und Fahrtzeiten in diesem Bereich zum Teil ändern. Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern werden darum gebeten, sich hierüber rechtzeitig zu informieren.

Größere Änderungen ergeben sich hierbei im Bereich der bisherigen Linien:

  • 1020/1025 (diverse Schulen)
  • 1032 (Schulverkehr zu den Schulen in Bredstedt und Breklum),
  • 1580 (Schulverkehr zu den Schulen in Lindewitt, Großenwiehe und Flensburg)

Diese Linien werden in mehrere neue Linien sortiert, um einheitlichere Linienverläufe zu ermöglichen. Auch auf weiteren Linien kommt es aber zu z. T. kleineren Anpassungen. In dieser Tabelle finden Sie die alten und neuen Liniennummern.

Die konkrete Übersicht über die Änderungen finden Sie hier.

Alte Linien-
nummer(n)
Neue Linien-
nummer(n)
Linienverlauf
R120
120
Husum - Bredstedt - Langenhorn
R125
130
870
38
Bredstedt - Großenwiehe - Flensburg
Lindewitt - Großenwiehe - Flensburg
Weding - Flensburg
1020
121
122
125
Husum - Bredstedt - Langenhorn
Niebüll - Langenhorn (ü. B5)
Niebüll - Langenhorn - Bredstedt (ü. Risum)
1021
131
Bredstedt - Breklum - Bohmstedt
1023
127
Langenhorn - Ockholm - Langenhorn
1024
137
Langenhorn - Lütjenholm - Langenhorn
1025
121
125
Husum - Bredstedt - Langenhorn
Niebüll - Langenhorn - Bredstedt (ü. Risum)
1026
136
Bordelum - Bordelum-Dörpum
1027
138
Bargum - Bredstedt - Husum
1028
128
129
Bredstedt - Reußenköge
Bredstedt - Ockholm
1029
195
Bredstedt - Schlüttsiel
1031
144
Husum - Arlewatt - Drelsdorf
1032
131
132

Bredstedt - Breklum - Bohmstedt
Bredstedt - Sönnebüll - Vollstedt - Goldelund
1033
133
Drelsdorf - Bohmstedt - Ahrenshöft
1039
139
Haselund - Löwenstedt
1130
121
Husum - Bredstedt - Langenhorn
1580
870
885
887
888
Flensburg - Großenwiehe - Lindewitt
Lindewitt - Goldelund - Lindewitt
Lindewitt - Schobüllhuus
Flensburg - Großenwiehe - Wanderup
1643
135
Bredstedt - Viöl - Schleswig

Nördliches und Südliches Nordfriesland – Netz Nord und Netz Süd

Auf den Netzen Nord und Süd, die beide von der Autokraft GmbH betrieben werden, wird es die nachfolgenden Anpassungen im Regionalverkehr geben:

  • Die Linie 150 (Husum-Viöl-Flensburg) fährt am Wochenende nun durchgehend im Zwei-Stunden-Takt zwischen Husum und Flensburg.
  • Der Fahrplan der Linie 140 (Husum-Nordstrand, bisher R140) wird ausgeweitet. Werktags verkehren zusätzliche Busse zwischen Nordstrand und Schobüll, die dort Anschluss an die HusumBus-Linie 6 haben. Dafür entfällt der schwach genutzte Rufbus Nordstrand.

Sowohl im nördlichen als auch im südlichen Nordfriesland kommt es darüber hinaus ab dem 12. Dezember 2022 zu einzelnen Veränderungen im Schülerverkehr. So werden beispielsweise zusätzliche Busse zwischen Husum und Ostenfeld fahren.

Konkrete Änderungsübersicht

Nr.
Änderungen
R110
  • Eine morgendliche Fahrt wird leicht verschoben, um mit den Schulzeiten der Grundschule Süderlügum besser zusammenzupassen (neu 6:52 Uhr ab Niebüll ZOB).
140
  • Alle Taktfahrten zwischen Husum und Nordstrand erhalten die gleichen Abfahrtsminuten und den gleichen Linienverlauf.
  • Zusätzliches Fahrtenpaar am Abend (19:35 Uhr ab Husum Bahnhof, 20:35 Uhr ab Nordstrand Fähranleger)
  • Einführung zusätzlicher Fahrtenpaare zwischen Nordstrand und Husum-Schobüll (dort Anschluss an die HusumBus-Linie 6) montags bis samstags.
  • Die Fahrten zu den Adler-Express-Fähren in der Saison werden zukünftig unter der Liniennummer X140 geführt.
  • Entfall der bisherigen Fahrt 7:09 Uhr ab Husum Bahnhof. Fahrgäste können alternativ mit der HusumBus-Linie 6 (7:15 Uhr ab Husum ZOB) fahren und in Husum-Halebüll Altendorfer Straße in die Linie 141 umsteigen (s. unten).
141
48

  • Neuordnung der bisherigen Linie 1048: Zwischen Hattstedt und Nordstrand verkehrt die Linie 141, für die nicht erschlossenen Teile Nordstrands die Linie 48.
  • Für Fahrgäste zwischen Nordstrand und Hattstedt verringern sich damit die Fahrtzeiten deutlich.
145
  • Einführung zwei zusätzlicher Fahrten zwischen Husum und Ostenfeld (7:18 Uhr ab Husum ZOB sowie 13:33 Uhr ab Husum Mauseberge) an Schultagen.
  • Die Fahrt um 13:33 Uhr beginnt aus Umlaufgründen an der Haltestelle Mauseberge. Diese ist mit der HusumBus-Linie 7 (13:15 Uhr ab Husum ZOB) zu erreichen.
146
  • Einführung einer zusätzlichen Fahrt zwischen Ostenfeld und Husum (6:49 Uhr ab Ostenfeld Schule) zur Entlastung der weiteren Schulbusse.
150
  • Einführung einer zusätzlichen Fahrt montags bis freitags morgens nach Flensburg (5:35 Uhr ab Husum Bahnhof, 6:37 Uhr an Flensburg ZOB)
  • Schließung der Taktlücken am Wochenende zwischen Viöl und Flensburg, damit durchgehender Zwei-Stunden-Takt. Sonn- und feiertags fährt aus Umlaufgründen eine Fahrt im abweichenden Takt (16:43 Uhr ab Flensburg ZOB)
156
  • Fahrt 001 (bisher 6:42 Uhr ab Oster-Ohrstedt West) erhält eine spätere Zeitlage und beginnt neu um 7:04 Uhr in Immenstedt Dorf. Ohrstedt-Bahnhof wird über die Linie 197 angebunden (s. unten).
157
  • Die Haltestelle Schwesing Augsburger Weg wird mit in den Linienverlauf mit aufgenommen.
160
163
  • Die Haltestelle Seeth Nordholm wird mit in den Linienverlauf mit aufgenommen.
162
  • Zusätzliche Fahrten zwischen Husum ZOB und Mildstedt Turnhalle, die dort als Linie 161 in Richtung Oldersbek, Ostenfeld weiterfahren (12:28 Uhr und 15:00 Uhr ab Husum ZOB)
  • Fahrt 202 (12:40 Uhr ab Husum ZOB) fährt zusätzlich über Ramstedt und Wisch zur Anbindung der Grundschule Schwabstedt.
164
  • Fahrt 001 (6:45 Uhr ab Schwabstedt Schule) wird 20 Minuten nach hinten geschoben und beginnt künftig um 6:53 Uhr in Ramstedt Krug. Somit haben Grundschüler, die in Schwabstedt zur Schule gehen, eine Möglichkeit, mit dem Bus zur Schule zu fahren (Ankunft in Schwabstedt Schule um 7:26 Uhr).
197
  • Die Fahrten auf der Linie 197 halten zusätzlich in Schwabstedt Post, Ostenfeld West und Ohrstedt-Bahnhof (nur Hinfahrt). Fahrgäste zwischen Ohrstedt-Bahnhof und Husum haben die Möglichkeit, in Oster-Ohrstedt Ost in die Linie 155 umzusteigen.