Hilfsnavigation

Webseite durchsuchen

Foto: Bernd Höfer, Breklum

Kreishaus in der Marktstraße in Husum

Der Pflegestützpunkt im Kreis Nordfriesland

»Der Pflegestützpunkt als Erfolgsmodell« Damit dies so bleibt ist ein stetiger Netzwerkaufbau und -pflege unerlässlich.

Koordination und Vernetzung

Ziel des »Pflegestützpunkt Nordfriesland« ist der Auf- und Ausbau von nachhaltigen Strukturen des Care-Managements. 

Der Pflegestützpunkt baut in Zusammenarbeit mit den relevanten Akteuren der Region Netzwerke auf, um die pflegerische Versorgung positiv zu beeinflussen.

Darüber hinaus werden basierend auf der Überwachung von demografischen Kennzahlen, Kennzahlen der regionalen Versorgungsstruktur im ärztlichen und pflegerischen Bereich, sozialstrukturellen Kennzahlen und qualitativen Aspekten der pflegerischen Versorgung in Zusammenarbeit mit allen relevanten Akteuren im Kreisgebiet Maßnahmen und Strategien entwickelt, um die Versorgung im Pflegesektor zu verbessern.

Im Bereich der Versorgung der dementiell erkrankten Menschen und Ihren Angehörigen wurde in der Vergangenheit eine Versorgungslücke im Kreisgebiet erkannt. Durch die Entwicklung und Durchführung von Schulungen zum „Umgang mit Demenz“ und den Kursen zum/zur "Nachbarschaftshelfer/in" wird versucht diese Versorgungslücke zu schließen.

Konferenz aller Pflegeinrichtungen und Pflegedienste in Nordfriesland (Pflegekonferenz)

Der Arbeitskreis betehend aus Betreuungsamt des Kreises Nordfriesland, Familiale Pflege und Sozialdienst des Klinikums Nordfriesland und des Pflegestützpunkt im Kreises Nordfriesland organisieren in regelmäßigen Abständen eine Konferenz aller Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste im Kreis Nordfriesland. Ziel dieser Konferenz ist es den fachlichen Austausch zwischen ambulanten Pflegediensten, Tagespflegeeinrichtungen und stationären Pflegeeinrichtungen zu fördern. Neben dem fachlichen Austausch gibt es Informationen zu aktuellen Themen, die dabei helfen sollen, die pflegerische Versorgung im Kreis Nordfriesland zu verbessern.

Kooperations- und Netzwerkpartner

Dr. Carsten Thoroe
im Hause der Diakoniestation Husum
Stadtweg 44
25813 Husum
Telefon: 01 63 / 6 30 66 91
www.alzheimer-nordfriesland.jimdo.com
Strandstr. 41
25938 Wyk auf Föhr
Telefon: 0 46 81 / 27 97
Fax: 0 46 81 / 747 86 22
info@btv-foehr-amrum.de
www.btv-foehr-amrum.de
Kontaktformular
25866 Mildstedt
Telefon: 04841 73 007
Regionalgruppe Husum
25813 Husum
Telefon: 0 48 41 62 29 7(Reginalleitung Frau Lengsfeld)
info@parkinsongruppe-husum.de
www.parkinsongruppe-husum.de
Kontaktformular
in den Räumen des Sylter Hospizverein e.V.
Steinmannstr. 63
25980 Sylt/OT Westerland
Telefon: 0151 - 58782638 (Demenzsprechstunde: Ulrike Körbs)
demenzberatung-sylt@gmx.de
Kontaktformular
Alter Kirchenweg 33-41
22844 Norderstedt
Telefon: 040 60926420
Fax: 040 30857986
info@demenz-sh.de
www.demenz-sh.de
Kontaktformular
Koordinatorin Frau Cosima Mähl
Friedrichstr. 10
25813 Husum
Telefon: 0151 23 54 78 94
info@netzwerk-pflege-nf.de
Kontaktformular
AWO Schleswig-Holstein gGmbH
Sibeliusweg 4
24109 Kiel-Mettenhof
Telefon: 01802 49 48 47(Hotline)
post@pflege-not-telefon.de
Kontaktformular